Mit AS an Apuliens Küste

AS komplettiert die Familien-Gästecrew der Blue Whale
Endlich konnte der Erstgeborene in die Gästeliste der MSY Blue Whale eingetragen werden.  Auf der eigenen Yacht durchlief AS
in der Kindheit mehr oder weniger die „Bodensee-Segelschule“. Wenn man von klein auf mit den Elementen vertraut ist, braucht es quasi  keine Eingewöhnungsphase um  auf See zu bestehen. Man muss mit mehr Wind, Wellen und heftigeren Schiffsbewe-gungen zurechtkommen. Erklärung zu Südwester“.

Trotz Südwester gut gelaunt

Geschuldet dem Segel-revier, wirkten sich die grossen Etmale negativ auf den Segeltörn aus. Die wenigen Schutzmö-glichkeiten bei einem Wetterumschwung hiel-ten uns auf Trab. Das Wetter war zwar nicht schlecht, aber der Wind versalzte uns vieles. So konnten wir uns über Abwechslung nicht be-klagen.
Die Erfahrungsseefahrt-zeit durchlebte AS im Eiltempo. Rückblickend betrachtet, hatten wir eine sehr schöne, bewegte Zeit. Stolz er-füllte mich, als am Ende des Törn, ein Seebär von Bord ging!
Geplant war ein entspannter Törn bis nach Vieste, am östlichen Cap der  Gargano-Halbinsel gelegen. Von dort beabsichtigten wir einen Tagesausflug zum  Tremiti Inselarchipel  zu wagen, um etwas  Abwechslung ins  Küstensegeln zu bringen. Da wir keine Landausflüge machen wollten, sollte das Segeln auch nicht zu kurz kommen. Wegen der vorherrschenden NE-lichen Winde in dieser Jahreszeit sollte der Dieselantrieb uns nach Norden schie-ben, aber spätestens auf dem Rückweg war Segeln als Rausche-fahrt zurück nach Bari geplant. Die Idee war gut, theoretisch, aber ohne den „Wirt“ ausgehandelt! Die Beine wollten auf kurzen Ein-kaufs-, Spazier- und Restaurantgängen vertreten.

Für die Kombüse hat sich AS gemeldet und wollte mich mit Köst-lichkeiten seiner Kochkünste verwöhnen. So war alles in trocke-nen Tüchern und der Törn konnte beginnen!  Für die  Dauer des 10-tägigen Törns hatten wir bei Neptun verlässiges Wetter bean-tragt, jedoch ohne eine Rückmeldung zu erhalten.

Wie der Segeltörn ablief kannst du unter dem Link „Bari – Tremiti und zurück“ nachlesen. Klicke auf den markierten Bereich.

<Back to Gäste Seite>         <Back to MSY Blue Whale>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.