Der Bodensee

Der Bodensee, die Kinderstube der MSY Blue Whale, oder, „Wo alles begann“! Wer einmal an einem schönen Sommerabend mit einem Gläschen Wein an einer Uferpromenade des Bodensees den Sonnenuntergang genossen hat, der fühlt sich wie am Mittelmeer und sieht den Traum vom Süden schon nördlich der Alpen erfüllt. Der See bietet seinen menschlichen und tierischen Anrainern einen fast mediterranen Lebensraum mit warmen Sommern und relativ milden Wintern. Kein Wunder, dass die Ufer des Sees schon seit mehr als 7000 Jahren ein attraktiver Siedlungsplatz sind.


Der See wird für viele Blog-Leser nicht unbekannt sein. Detail-Informationen können unter nachstehende Links ausgewählt resp. nachgelesen werden. Ohne Link wäre es zu umfangreich resp. zu unübersichtlich.

Klick hier für Wikipedia-Link vom Bodensee mit vielen detaillierten Informationen, von A – Z
Klick hier für Webseite der deutschen Touristik-Information, detailiert & umfangreich, empfehlenswert für Interessierte
Klick hier für Die Inseln im Bodensee, so klein, dass sie fast verborgen bleiben, viel Wissenswertes, der Link lohnt sich
Klick für Bildergalerie über den Bodensee im Überblick

Nachfolgende Ortschaften und am Bodensee im Uhrzeigersinn sind touristische Sehenswürdigkeiten mit umfangreichen bau-historischen, kulturellen und kulinarischen Angeboten. Die regionalen Besonderheiten runden das Angebot ab (Klick auf Name).

Konstanz Bodman-Ludwigshafen Überlingen
Unteruhldingen Meersburg Hagnau
Friedrichshafen Langenargen Lindau
Bregenz Arbon Romanshorn
Kreuzlingen

Sehenswürdigkeiten und Aktivitätsangebote am Bodensee findet ihr unter nachstehendem Link

.
Meiner Meinung nach ist das wohl sehenswerteste Städtchen am Schweizer Ufer mein Heimathafen Arbon. Darum ein Link auf die Fotogalerie!

.

<Back to Wissenswertes>         <Back to Logbuch>