Die Seemannschaft

(rev. 30.07.2020)

Ein Nachschlagewerk für jeden Seemann
Die „Seemannschaft“ ist mit der 1.Auflage im Jahr 1929 erschienen und gilt seit dem für Generationen von Seglern als das ultimatives Standardwerk. Als Lehrbuch und unverzicht-bares Nachschlagewerk in einem, wird sie fortlaufend aktualisiert. Sie entspricht so stets dem neuesten Kenntnisstand und dokumentiert die jeweiligen weltweiten nautischen und technischen Entwicklungen. Selbstverständlich existiert dieses einschlägige Werk auch in BW’s Bordbibliothek. Leider wurde es in der Aufzählung der Bordbücher nicht erwähnt. Sorry, aber es ist so selbstverständlich eine zu be-sitzen und zu gebrauchen, dass es total in Vergessenheit geriet. 
Wie schon erwähnt, das handwerkliche Geschick des Seemanns ist umfangreich beschrieben. Unter dem Titel der Seemannschaft möchte BW einige Themen behandeln.
Ein Beispiel
; Die Thematik des Benehmens auf See und in Häfen findet im Handbuch nur ansatzweise statt, gehört aber zur Seemannschaft. Diese Regeln finden Beachtung in der Seemannskultur und sind nicht nur überliefert sondern werden praktiziert. In der professio-nellen Schifffahrt wird das „Dekret“ sogar bis heute gelebt.
BW beschäftigt vor allem, wie konnte diese Kultur in der Vergnügungsschifffahrt in Vergessenheit geraten? Unter dem Titel „Seemannschaft“ sollen Themen wie dieses oder andere Exzentrizitäten angespro-chen werden.

Legende Inhalte & Themen

  1. Der Yachtknigge  (Mausklick auf Titel öffnet Beitrag)
  2. Kaventsmann
  3. Dieselpest
  4. weitere Themen werden laufend ergänzt!

<Back to Main Page Trivialis>     <Back to Start>