Editorial

Wichtige Erläuterungen und Hinweise
zur WEB-Seite der MSY Blue Whale

Warum eine SEGEL-WEB-Seite „MSY Blue Whale“?

Es liegt in der Natur der Sache, dass jemand, der beabsichtigt auf eine grössere Seereise zu gehen, den Kontakt zu seinen Lieben, Freunden und Bekannten zuhause nicht verlieren möchte. Aktuell bieten sich vielerlei technische Möglichkeiten an, vor allem die Sozial-Media sind Spitzenreiter in der Nutzung . „Der Blog“ resp. „Die Webseite“  gehören zu diesen Medien und erleben zunehmende Beliebtheit. Durch dieses „einfache“ Kommunikationsmittel können alle, die interessiert sind, Freud und Leid des Reisenden hautnah miterleben.

An und für sich ist ein „Blauwassertörn“ für viele schon etwas exotisches, ja, hat was mit Abenteuer und Gefahr zu tun. Wenn der „SEGELNBLOG“ nun nebst den Segelerlebnissen, wie dem Kampf mit den Elementen die ausgefochten werden, auch von Erlebnissen und Begegnungen von Länder und Leuten berichtet, dann entsteht das Bedürfnis, diese Eindrücke und Erlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen und zu kommunizieren.
Dem Bloginteressenten steht nun die Tür offen, die Geschehnisse zu verfolgen, diese zu kommentieren und an der Reise aktiv teilzunehmen. Dies bestätigt dem Blogger, das er nicht in einem leeren Stadion seine Performanz anbietet, sondern dem Beifall oder den Buhrufen des Auditoriums ausgesetzt ist.


Jetzt ist das Ziel erreicht, die Brücke geschlagen, der Betrachter glaubt immer dabei gewesen und der Reisende hat das Gefühl nie abwesend zu sein.

 

<Back to Top>         <Back to Start>