Odyssee mit Gästen

Rundtörn Nord-Ionische Inseln (GRC) 

Schon letztes Jahr haben wir uns mit Freunden von uns, AG & EG, zu diesem Törn verabredet. Konkret wurde es im Frühjahr mit den Buchungen der Flüge. Der Segeltörn umfasste das Seegebiet der nördlichen ionischen Inseln mit zwei ausgiebigen Landausflügen in Levkada und Korfu. Ein kurzer Bericht über die Landausflüge kann auf entsprechender Seite gefunden werden. 

zum vergrößern Klick auf Karte

Für den Törn hatten wir genügend Zeit eingeplant und wollten es gemütlich angehen. Unsere Gäste waren dem Arbeitsstress von zuhause entflohen und wollten frische Energie tanken. Auch wir konnten etwas Ruhe nach den letzten Wochen ertragen. Wir haben die Rechnung ohne die vielen Charter Yachten, welche das Revier fluteten gemacht! Mit einer ähnlichen Intensität wie in Kroatien, jeweils an Wochenenden, schwärmen die Yachten von den Stützpunkten aus. Das hatte verheerende Auswirkungen. Das Revier wurde unsicher, lärmig, stressig und verlor zusehends seinen Scharm. Und dies in der Nebensaison! Ich will mir nicht ausmalen wie es in der Saison (Ferienzeit) einhergeht.

Die Skyline von Korfu Stadt ein Juwel der Ionischen Inseln

LEGENDE BESCHRIEBE
Nachstehende Etappen-Beschriebe lassen sich durch einen klick öffnen. Die Navionics Seekarten sind in den Berichten integriert. Innerhalb der Links ist es möglich zu blättern.
Link 1    01.10. – 06.10.     LB 1 -Korfu – Paxos – Levkas
Link 2    07.10.                  Landausflug Levkas (Fotos)
Link 3    08.10. – 09.10.     LB 2 -Levkas – Meganision – Sivota
Link 4    10.10. – 12.10.     LB 3 – Sivota – Meganisi (Vathi & Ambelaki)
Link 5    13.10. – 14.10.     LB 4 – Meganision – Levkas – Preveza
Link 6    15.10. – 18.10.     LB 5 – Preveza – Paxos – Korfu
Link 7    20.10. – 21.10      Landausflüge 1 & 2  Korfu (Fotos)
Link 8    20.10. – 21.10      Stadtbesichtigung Korfu (Fotos)

Die Bildergalerie über diesen Segeltörn kann unter
Odyssee mit Gästen
eingesehen werden.

<Back to Page Logbuch> <Back to Törnberichte 2018>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.