Albanien (ALB)

 Albanien die grosse Unbekannte. Noch vor nicht allzu langer Zeit, das Armen-haus Europas, hat sich in den letzten Jahren gemausert. Einklarieren muss man, von Montenegro kommend, mit-tels Agenten in Shengjin oder Durres. Möglichkeiten zum ausklarieren ergeben sich in Vlora oder Sarande. Das Setzten der Landesflagge ist ein muss, jedoch die gelbe Quarantäneflagge wird nicht mehr so ernst genommen. Es ist eine Marina in Durres im Baustadium, die einzige in Betrieb, ist in Orikum, in der Bucht südlich von Vlore. Stadthäfen wie Shengjin, Durres, Vlore und Sarande sind sehr ungemütlich und nur für den Kontakt mit den Behörden, eventuell über Nacht, zu empfehlen! Die Bucht von Porto Palermos, wo die Überreste des Palastes von „Ali Pasha of Ioannina“ stehen, sollte nur bei ruhigen Wetterverhältnissen an-gelaufen werden. Die Bucht ist weit nach Westen geöffnet. Der gesamte Küstenstreifen von Albanien weist ein Länge von ca. 130 Nm auf und endet auf der Höhe von Korfu (GRC) unterhalb von Butrint. Korfu, die erste ionische Insel in Griechenland liegt nur einen Katzensprung von Sarande (ALB) entfernt.

Information zu Albanien siehe auch Link
Information von Wiki Voyage zu ALB siehe auch Link
Sehenswürdigkeiten Albanien siehe auch Bilder

Weitere Informationen können aus den Törnberichten 2018,
– „Zweite Seereise mit KS„,eingesehen werden.

Die wichtigsten Daten und Informationen über das adriatische Land Albanien.

Land-Informationen   

 .
Hauptstadt Tirana
Staatsfläche 28’748 km²
Einwohnerzahl 2’986’952
Währung Lek (ALL)
Telefon-Vorwahl +355
Länder-Code AL & ALB
Internet-Domain      .al
Zeit-Zone  GMT / UTC UTC +1
Zeit-Zone  DTS (Sommerzeit) UTC +2

 

Für Mai 2019 ist eine Albanien Rundreise geplant. Diese LOG-Einträge werden frühestes ab Sommer 2019 zur Verfügung stehen!

<Back to Adria-Übersicht>      <Back to Segelreviere>