Levitha

Übersicht Karte Insel Levitha (mit Mausklick zu öffnen)

Levitha ist die westlichste Insel des Dodekanes und befindet sich auf halber Strecke zwischen Levros und Amorgos. Die Insel ist recht flach und hat zwei tief einschneidende Buchte welche für einen Übernachtungsstopp zum Ankern geeignet sind. Vor Meltemi hat man einen recht guten Schutz. Wegen der bescheidenen Größe von ca. 9 m2 und dem steinigen Grund ist die Insel sehr trocken und Buschgewächs dominiert die Landschaft. Weiter Pflanzenarten, welche ihren Feuchtigkeitsbedarf vom nächtlichen Tau stillen kön-nen, sorgen für etwas Abwechslung. Eine kleine Siedlung mit einer Taverne befindet sich in der östlichen Bucht.

In der östlichen Ankerbucht sind auch Bojen ausgelegt (ca. 7€/n)

Maritime Informationen zur Insel Levitha können nachstehenden Links entnommen werden:

<Skipperguide>  &  <ESYS>

Bis auf den westlichen Einschnitt in der Mitte  der Insel sind  weitere  Buchten nur für einen Badestopp geeignet und dies nur bei gutem Wetter empfohlen.

 

<Back to 3. Ägäisches Meer>         <Back to Dedokanes>