Törnberichte 2020

Die DRITTE SEGELSAISON IN QUARANTÄNE
(rev. 20.08.2021)

Viele können es nicht mehr hören, Corona-Virus oder COVID-19. Diese beiden Begriffe und noch unzählige weitere Schlagwörter von 2020 lösen bei vielen Was-sersportfreunden irre Zuckungen im Gesicht oder unkontrollierte stereotypi-sche Bewegungen aus.
Auch Blue Whale wurde ein Opfer dieser Pandemie und musste die Saison 2020 in der Ranieri-Werft von Bari, im Trocken-lager, fristen. Vermutlich wird sie sich mit unzähligen Rostflecken revanchieren und so den langersehnten Saisonstart im Frühling 2021 mit harter, mühevoller Vorbereitungsarbeit verzögern. Gerne hätte ich in diesem Kapitel neue interessante Segelerlebnisse und Törnberichte präsentiert aber auch ich musste mich den Umstän-den beugen. Die Zeit nutzte ich mit diversen fälligen Gesundheits-Updates und als Ausgleich „Gartenarbeiten“. Ich war da in guter Gesellschaft, denn vielen Segel-Leidens-Genossen ist es ähnlich ergangen, oder konnten sich nur über einer kurze Segelsaison erfreuen. Wollen wir doch zuversichtlich in die Zukunft bli-cken, obschon die momentane Lage noch kao-tischer wirkt wie letztes Jahr und die Prophezeiungen der Wissenschaftler (auf Politiker hören wir ja schon lange nicht mehr) alles andere als Rosig erscheinen lässt. Wir sind in der zweiten Welle gefangen, die wir als Skipper auf See mühelos aussteuern würden, denn uns macht meist nur die 5. und 6. Welle zu schaffen.
Hast du schon daran gedacht die Segelfläche mit neuen oder ge-brauchten Hygienemasken zu vergrössern? Eine weitere Hilfe wäre die kürzlich programmierte Corona-App. Diese könnte nämlich die Wetter-App bestens ergänzen. Bemerkenswert ist auch, dass nie-mand zugeben, würde, welche Manöver in der Badewanne geübt wurden. Eigentlich schade, denn so wird der übliche Erfahrungs-austausch verhindert.
Jeder hat das Bedürfnis über seine eigenen Lock Down Er-fahrungen zu berichten, wie er oder sie, wollen wir den Club der Genderwächter nicht verär-gern, die segellose Zeit über-brückt hat. Diese aufregenden Gespräche sind bestimmt inte-ressant und werden die neue Saison hartnäckig begleiten. Sollten mir die Geschichten überdrüssig werden, so zeige ich mit entschuldigenden kargen Worten auf mein neues T-Shirt, welches meinen Gemütszustand der letzten Monate sicherlich zu Ausdruck bringt.
Zum Schluss möchte Blue Whale und ich allen ein freudiges „SCHIFF AHOI“ zurufen und hoffen, dass wir uns alle Gesund und fröhlich wiedersehen werden.
Die restliche Zeit bis zum Saisonstart lässt sich mit beiliegendem Bild nicht besser ausdrücken.
Dieser „Workout“ braucht bestimmt keine Motivation und dürfte bei regelmässiger Anwendung nicht nur für die eigene Konstitution sondern auch zur Desinfektion zu empfehlen sein.

Törnplanung 2021
Die Törnplanung 2021 kannst du mit nachfolgendem Link aktivieren                                                              LINK

<Back to mainpage Logbuch>                 <Back to Start>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.