Zweite Seereise mit KS

Langwierige Etmale durch unterentwickelte Reviere
Am 20.09.2018 machten KS und ich uns schweren Herzens auf den Weg zu unserem nächsten Treffen in Korfu. Montenegro hat uns sehr gefallen und wider Erwarten positiv überrascht. Die Klischees müsste man eben ausblenden können.
In Korfu wollten wir spätestens am 29.09 anlegen um unsere Gästecrew in Empfang zu nehmen. Die neun Tage müssten ausreichen um die 260 Nm zu bewältigen und unvorhergesehene Wetterkapriolen abwarten zu können. Die Strecke durch Albanien musste wegen fehlender Infrastruktur in recht lange Etmale eingeteilt werden. Es sollte ein Abenteuer mit einem finalen, unvergessli-chen Ende werden! Aber nun der Reihe nach, gemäss Logbuch.

LEGENDE BESCHRIEBE & SEEKARTEN
Nachstehend die sieben Etappen-Beschriebe die sich durch den Klick 1 resp. die Navionics Seekarten durch Klick 2 öffnen lassen. Innerhalb der Links ist es möglich zu blättern.

20.09. Etappe 1 Tivat – Marina Budva LINK 1 LINK 2
21.09. Etappe 2 Budva – Marina Bar LINK 2
22.09. Etappe 3 Bar (MNE) – Durres (ALB) LINK 1 LINK 2
23.09. Etappe 4 Durres – Marina Orikum LINK 2
24.09. Etappe 5 Orikum – Orikum LINK 1 LINK 2
25.09. Etappe 6 Orikum – Sarande Hafen LINK 2
26.09. Etappe 7 Sarande (ALB)- Korfu(GRC) LINK 1 LINK 2

 Die Bildergalerie über diesen Segeltörn kann unter
Zweite Seereise mit KS
eingesehen werden.

<Back to Page Logbuch> <Back to Törnberichte 2018>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.